Innovationen für den Holzbau

 

Aggregate Speed-Cut

Die Speed-Cut Maschine kann den jeweiligen betriebsspezifischen Bedürfnissen angepasst

und die Ausstattung dementsprechend auch nachträglich jederzeit erweitert werden.

 

Schwenkkappsäge

Die Kappsäge führt sämtliche Arten von Sägeschnitten, wie Schifter-, Hexen-, Verjüngungs- und Gehrungsschnitte sowie Längs- und Abgratungsschnitte in jedem beliebigen Winkel, Neigung und Länge vollautomatisch und millimetergenau aus.

Ebenfalls ist der mehrlagige Zuschnitt für Ständerbau und Nagelplattenbinder möglich.

 
 
 

Revolverfräsaggregat

Dieses universelle Aggregat kann mit bis zu 3 Werkzeugen bestückt werden.  

Damit lassen sich eine Vielzahl von Bearbeitungen, wie Gerber- oder Hakenblatt, Firstblatt, Versätze, Zapfen in allen Lagen oder auch verdeckte Ausblattungen, usw. fertigen. Auch stirnseitig können Bohrungen, Zapfen oder Zapfenlöcher hergestellt werden. Längsfräsungen, Traufschalungsausklinkungen und Längsausfälzungen können ebenfalls rationell und sehr präzise gefräst werden. Kerven können wahlweise mit exaktem Obholz oder mit genauer Kerventiefe gefertigt werden.

 

 

 
 

Fingerfräse vertikal

Mit der Vertikalfräse, welche mit verschiedenen Fräsern bestückt werden, kann, ist das Fräsen von Falzen, Aussparungen, frei definierbaren Profilen usw. möglich.


Hier ist die Fräse z.B. mit einem Profifräser bestückt um 4 Bauteile im Stapel gleichzeitig zu fertigen.
 

 
 

Doppelfräse

Mit der Doppelfräse Horizontal ist möglich, 2 Fräsungen gleichzeitig auszuführen.
Dieses Aggregat wird hauptsächlich für Fräsungen zum Einlassen von Schwelle und Rähm eingesetzt. Die Fräsung erfolgt ausschließlich im 90°-Winkel zur Längsrichtung des Bauteils. 

 
 

Schlitzgerät horizontal

Das horizontale Schlitzgerät kann mit Ketten unterschiedlicher Breite bestückt werden. Neben Durchgangsschlitzen sind hier auch verdeckte Schlitze z.B. für Ständerfüße möglich.

 
 

Bohrgerät horizontal

Mit dem horizontalen Bohrgerät können Durchgangs-, oder Sacklochbohrungen gefertigt werden.

 
 

Querschnittsvermessung

Die Maßabweichungen zum theoretisch vorgegebenen Balkenquerschnitt werden automatisch erfasst und bei den Bearbeitungen berücksichtigt. Dadurch werden genaue Holzknotenpunkte auch bei Querschnittsabweichungen ohne manuelles Zutun erreicht. Treten Abweichungen zur geforderten Breite auf, wird der Maschinenbediener darüber informiert.  

 
 

Zusatzbildschirm Bauteilablage

Über der Bauteilablage kann ein weiterer Bildschirm angebracht werden. Hier werden fertig bearbeitete Bauteile angezeigt.

 
 
  • Flexibel durch Baukastensystem
  • Aggregate einfach nachrüstbar
  • Kundenspezifische Anpassung
  • Komplettes Zubehör
  • Keine zusätzliche Software erforderlich
 
  • Bearbeitungsaggregate einfach nachrüstbar
  • Schnitt in Schnitt - Optimierung
  • Kerven, Schleifkerven, Sparrenköpfe und Ausblattungen können auch gesägt werden.