Innovationen für den Holzbau

 

Aggregate für das Portalbearbeitungszentrum PBA

 

Kettensäge

 

Die Kettensäge verfügt über eine Motorleistung von 15 kW und kann 5-achsig positioniert werden. Durch die optimierte Schnittgeschwindigkeit der Sägekette wird dabei eine sehr hohe Oberflächenqualität erreicht. Ihre Flexibilität erhält die Kettensäge, indem das Sägeschwert um 360° geschwenkt und von 0° bis 90° geneigt werden kann. Damit wird die Ausführung beliebiger Längs-, Schräg-, Gehrungs- und Schifterschnitte sowie seitlicher Schlitze jedweder Breite ermöglicht. Durch die spezielle Geometrie des Sägeschwertes können darüber hinaus Ecken exakt (ohne Radien) gefertigt werden.

 
 

Vertikale Fräsaggregate

 

Die Motoren, mit denen die vertikalen Fräsaggregate angetrieben werden, erreichen eine Leistung von 5,5 kW bis hin zu 22 kW. Dabei können die Aggregate mit diversen Finger-, Profil-, Keilzink- oder Scheibenfräsern (max. ø 310 mm, max. Länge 350 mm) bestückt werden. Auf diese Weise können beliebige Öffnungen und Konturen gefräst sowie alle Arten von Profilierungen, Keilzinkungen, Nuten, Falze usw. hergestellt werden. Mit der Drehzahlregelung der Motoren (bis 6000 U/min) kann überdies für jedes Werkzeug die optimale Schnittgeschwindigkeit eingestellt werden.

 
 

Vertikale Bohrgeräte

 

Bei einer Leistung von 3,0 kW lassen sich mit den vertikalen Bohrgeräten (3,0 kW) bis zu 480 mm starke Bauteile durchbohren. Durch den rechnergesteuerten Arbeitshub können auch alle Arten von Sacklochbohrungen, Senkungen oder Ringdübelfräsungen ausgeführt werden. Die Drehzahl ist dabei bis max. 3000 U/min stufenlos einstellbar.

 
 

Markierstift

 

Mit dem Markierstift kann die Bauteiloberseite beschriftet oder beliebig mit Linien wie Geraden, Konturen, Kreisen oder Kreisbögen versehen werden. Der in Blau, Rot, Grün und Schwarz lieferbare Spezialstift führt diese Arbeiten sowohl auf trockenem als auch auf feuchtem Holz in optimaler Qualität aus. Optional kann für besondere Anforderungen auch ein Beschriftungsaggregat mit Signierkreide (ø 12 mm) gewählt werden.

 
 

4-Achs-Aggregat

 

Das 4-Achs-Aggregat verfügt über eine Motorleistung von 5,5 kW und kann zum Fräsen von Nuten und Falzen oder zum Fräsen/Bohren von seitlichen Löchern eingesetzt werden. Durch die beidseitige Werkzeugaufnahme können zwei Werkzeuge gleichzeitig installiert werden, wobei die Werkzeuge frei positioniert werden können. Um jeden Kundenwunsch zu erfüllen, bietet dieses Aggregat die Möglichkeit Walzenfräser bis max. ø 350 mm x 120 mm sowie Fingerfräser, Schwalbenschwanzfräser oder auch Bohrer zu montieren.

 

 
 

5-Achs-Aggregat mit Werkzeugwechsler

 

Für maximale Flexibilität sorgt das 5-Achs-Aggregat mit 38 kW Leistung, das vom Werkzeugwechsler mit bis zu elf Werkzeugen bedient wird. Je nach Anforderung an das zu bearbeitende Bauteil wird das entsprechende Werkzeug aus dem Magazin automatisch eingewechselt. Die Verwaltung und Auswahl der Werkzeuge erfolgt hierbei bedienerfreundlich im PBA-Programm. In den darin enthaltenen Kenndaten der Fräs-, Bohr-, oder Sägewerkzeuge wird neben Art, Durchmesser, Länge und Magazinplatz auch die optimale Drehzahl hinterlegt und automatisch abgerufen.

Video download 5MB

 
 

Kreishobel-Aggregat

 

Mit dem 22 kW-Kreishobelaggregat können Bauteiloberflächen egalisiert werden, wodurch Bauteile sowohl optisch als auch haptisch eine bemerkenswerte Qualität erreichen.