Innovationen für den Holzbau

 

Optionen Hobelmaschine

Aufgabequerförderer 

Zur automatischen Beschickung der Hobelmaschine steht ein Aufgabequerförderer zur Verfügung. Die Bauteile werden ohne Abstand aufgelegt, automatisch vereinzelt und eingefördert.  

 
 

Übergabequerförderer

Der Übergabequerförderer ist die Schnittstelle zu einer Abbundmaschine. Die Bauteile werden von der Abbundmaschine ausgestoßen und über den Übergabequerförderer zur Hobelmaschine gefördert. Sobald die Hobelmaschine frei ist werden die Bauteile automatisch eingefördert. 

 
 

Übergaberollschienen

Mit den Übergaberollschienen können Bauteile, welche nicht gehobelt werden, vom Übergabequerförderer der Abbundmachine über den Einlaufbereich der Hobelmaschine direkt auf Ablageböcke transportiert werden.

 
 

Zusätzliches Steuerpult

Als Option kann an die Hobelmaschine ein zusätzliches Steuerpult angeschlossen werden.

 
 

Hubtisch mit automatischer Entstapelung

Es können ganze Holz-Pakete am Hubtisch aufgegeben werden.

Das Paket wird angehoben und vom Einzieher werden die Hölzer lagenweise auf den Aufgabequerförderer transportiert.  

 
 

Etikettendrucker am Bedienpult

Mit dem Etikettendrucker wird für jedes abgearbeitete Bauteil ein Etikett mit den notwendigen Angaben wie z.B. Bauvorhaben, Bauteilnummer, Bauteilbezeichnung usw. ausgedruckt.

 
 
 
  • Kundenspezifische Anpassung