Innovationen für den Holzbau

 
 

Hauptaggregate Abbundmaschine

Das Sägeaggregat

Mit optimierter Klotzentsorgung bei schnellsten Sägeprozessen


Bei der Entwicklung der neuen K2-Industry wurde alles auf den Prüfstand maximaler Produktivität und Effizienz gestellt. So auch das Sägeaggregat, das jetzt 13 kW Leistung bei 1.500 U/min bietet und mit optimierter Klotzentsorgung glänzt.

Im Zusammenspiel mit perfekter Tischauflage, offenem Sägetisch und intelligenter CAMBIUM Software sind der rationellen Fertigung Ihrer Produkt-ideen praktisch keine Grenzen gesetzt.

  • Schifter-, Hexen-, Verjüngungs- und Gehrungsschnitte, hochpräzise und vollautomatisch
  • In jedem Winkel, jeder Neigung und jeder Länge
  • Auskehlungen und Abgratungen ebenso wie Nuten in beliebiger Länge
  • Stellbrettnuten in jeder Breite und jedem Winkel

Die Tischauflage ist aus strapazierfähigem Kunststoff gefertigt und bietet erstklassige Gleiteigenschaften. Dadurch wird jeglicher Abrieb am Holz vermieden und die Präzision in der Bearbeitung durch minimierte Gleitreibung gesichert.
Der halbseitig offene Sägetisch beweist seine Stärken bereits beim ersten Sägeschnitt. Dimensionsabhängig ist nun oft kein Klotzausstoßer mehr erforderlich, was eine spürbare Zeiteinsparung im Durchlauf bedeutet. Der Clou dabei ist, dass CAMBIUM automatisch bestimmt, ob ein Klotz durch die Öffnung passt. Ist dies nicht der Fall, wird durch das Drehen der Säge eine Auflage erzeugt, der Klotz kann ausgestoßen werden.

 

Die Vorteile:

  • Antriebsleistung 13 kW Tischauflage aus strapazierfähigem Kunststoff für minimierte Gleitreibung
  • Offener Sägetisch für höhere Effizienz im Durchlauf
 
 

Die Universalfräse mit 4 oder 5 Achsen

Dreifache Power mit 35kW Hochleistungsaggregat


In der Standardversion mit einem 11 kW Aggregat ausgerüstet, kann die neue 5-Achs-Universalfräse auf Wunsch auch mit dem neuen 35 kW Hochleistungsaggregat ausgestattet und damit die Leistung verdreifacht werden.

Alle Achsen sind mit Servo-Antrieben ausgestattet, was neben höchster Geschwindigkeit und Genauigkeit auch ein simultanes umpositionieren ermöglicht. Sowohl die Holzauflagefläche als auch die Platzausnutzung wurden durch die überarbeitete Geometrie nochmals optimiert. Die Tischauflage ist auch bei der Fräse aus strapazierfähigem Kunststoff hergestellt und bietet so beste Gleiteigenschaften.

Abrieb am Holz gehört so der Vergangenheit an und die Präzision in der Bearbeitung wurde durch die minimierte Gleitreibung erhöht.

Statt mit 5 Achsen kann die K2-Industry alternativ oder auch zusätzlich mit einem 4-Achs-Aggregat bestückt werden.

 

Die Vorteile:

  • Direktantrieb ohne Zwischengetriebe

  • Stufenlose Drehzahlregelung von 0 bis 5.200 Umdrehungen pro Minute

  • Montage von gleichzeitig 3 Werkzeugen möglich

  • Hocheffizientes Fräsen von Zapfen und Zapfen-löchern, Ausblattungen, Profilen, Kerven, Schwalbenschwanzverbindungen etc.

  • Als Werkzeuge stehen Walzenfräser, Fingerfräser und Schwalbenschwanzfräser oder auch Sonderwerkzeuge zur Verfügung

  • Überragende Leistung und beeindruckende Verfügbarkeit
 
 

Das 6-Achs-Robot-Aggregat

Das 6-Achs-Multitalent für schnellste Bearbeitung


Das 6-Achs-ROBOT-Aggregat mit einer Leistung von 12 kW oder 29 kW und stufenlosem Drehzahlbereich von 0 bis 15.000 U/min lässt keine Wünsche offen.

Das Magazin des Werkzeugwechslers bietet Platz für 17 verschiedene Werkzeuge.

Mittels HSK-63-E Werkzeugaufnahmen können Sägeblätter, Bohrer, Fingerfräser, Scheibenfräser, Schwalbenschwanzfräser, Walzenfräser und Markierstifte zur Bauteilbeschriftung in Sekundenschnelle eingewechselt werden.

Die Werkzeuge werden im Hundegger Produktionsprogramm CAMBIUM verwaltet. Je nach Anforderung wählt die Maschine das passende Werkzeug aus dem Magazin automatisch aus. In den Kenndaten zu den Fräs- und Bohrwerkzeugen ist neben Art, Durchmesser, Länge und Magazinplatz auch die optimale Drehzahl hinterlegt. Sie wird bei Nutzung des jeweiligen Werkzeugs automatisch abgerufen.

Die Vorteile:

  • Steigerung der Flexibilität durch 6-Achs ROBOT-Technologie

  • Bearbeitung in allen Winkeln und Neigungen

  • Bearbeitung auf allen Bauteilseiten ohne Wenden

 
 

Die Universalblattfräse

Der Quantensprung im Elementbau


Die Universalblattfräse wurde speziell für typische Bearbeitungen im Elementbau wie z. B. Ausblattungen und Markierungen auf Schwellen entwickelt.

Durch das einzigartige Hundegger 2-Hand-Transportsystem wird einerseits das Bauteil an der Bearbeitungsfläche gespannt und niedergehalten und andererseits ein kontinuierlicher Werkstücktransport ohne unnötiges Umklemmen ermöglicht.

 

Das Ergebnis sind hochpräzise Bauteile selbst bei gebogenem und verdrehtem Rohmaterial sowie maximaler Durchsatz.

 

 
 

Bohren, Fräsen und Schlitzen auf höchstem Niveau

Simultanes Arbeiten für höchste Wirtschaftlichkeit


Die simultane Bearbeitung ist Voraussetzung für höchste Wirtschaftlichkeit und Steigerung der Produktivität. Das Hundegger Synchronaggregat der K2-Industry erfüllt diese Anforderungen mit einem einzigartigen Konzept.

Eine weitere Leistungssteigerung wird in vielen Fällen durch die gleichzeitige Fertigung von gegenüberliegenden Bearbeitungen erreicht. Durch die Anordnung von jeweils zwei Aggregaten auf exakt einer Achse können mit der K2-Industry sowohl horizontale als auch vertikale Bearbeitungen für höchste Wirtschaftlichkeit simultan ausgeführt werden.

 

Die Vorteile:

  • Gleichzeitige Bearbeitungen an zwei gegenüberliegenden Bauteilseiten

  • Schnelle, präzise und ausrissfreie Bearbeitung

  • Fräsen, bohren und schlitzen mit höchster Effizienz
 
 

Die Horizontalsäge

Das Multitalent, das drei Prozesse effizient vereint

 

Neben der Herstellung von hochpräzisen Schlitzen lässt sich die Horizontalsäge auch für die Fertigung von großen Ausblattungen einsetzen.

Durch das ausgeklügelte Zusammenspiel von Horizontalsäge und Sägeaggregat können grosse Ausblattungen anstelle Fräsen nun auch in noch kürzerer Zeit komplett gesägt werden.

Die Größe der dabei entstehenden Restholzstücke können an die nachfolgende Entsorgungslösung angepasst werden.

 

  

 
 
 
  • Flexibel durch "Baukastensystem"
  • Es ist keine zusätzliche Software bei Erweiterungen nötig
  • Komplettes Zubehör:
  • • Automatische Entstapelung
  • • Rohholzvermessung
  • • Tintenbeschriftung
  • • Etikettierung
  • • Hobeln und Fasen